Datenschutzerklärung

im Sinne der DSGVo (EU) 2016/679 Wir freuen uns über deinen Besuch auf unserer Webseite sowie über dein Interesse am Atoll Achensee und unseren Leistungen. Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten und deren vertrauliche Behandlung sehr ernst. Mit diesen Hinweisen zum Datenschutz möchten wir dich daher darüber informieren, wann wir welche Daten speichern und für welchen Zweck wir sie verwenden - selbstverständlich unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften. Solltest du darüber hinaus Fragen zum Umgang mit deinen personenbezogenen Daten haben, kannst du dich gerne an unsere Datenschutzbeauftragte wenden, deren Kontaktdaten du untenstehend findest. Die ständige technologische Weiterentwicklung, Änderungen unserer Services oder der Rechtslage sowie sonstige Gründe können Anpassungen unserer Datenschutzhinweise erfordern. Wir behalten uns deshalb vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und bitten dich, dich regelmäßig über den aktuellen Stand zu informieren.

Grundsätzliche Information

Soweit in den folgenden Abschnitten nicht anderweitig dargestellt, werden bei Nutzung unserer Webseiten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt. Wenn du auf unsere Internetseiten zugreifst, erfassen unsere Web-Server automatisch Informationen allgemeiner Natur. Dazu gehören die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, der Domainname des Internet Service Providers, die IP-Adresse des verwendeten Computers, die Webseite, von der aus du uns besuchst, die Seiten, die du bei uns besuchst sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Daten können von uns nicht dazu verwendet werden, den einzelnen Nutzer zu identifizieren. Die Informationen werden von uns lediglich statistisch ausgewertet und ausschließlich dazu verwendet, die Attraktivität, Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseiten zu verbessern.

Begriff der personenbezogenen Daten

Der Begriff der personenbezogenen Daten ist im Bundesdatenschutzgesetz definiert. Danach sind dies Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen also beispielsweise dein bürgerlicher Name, deine Anschrift, deine Telefonnummer oder das Geburtsdatum. In der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die ab Mai 2018 in Kraft tritt, sind personenbezogene Daten folgendermaßen definiert: Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Rechtsgrundlage für die Erhebung Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten deine Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten. Bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrages zwischen dir und der Freizeitzentrum Achensee GmbH, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn du diese von dir aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Auftrages, einer Umfrage, eines Gewinnspiels oder einer Registrierung für personalisierte Dienste mitteilst. Dort wirst du über den beabsichtigten Verarbeitungszweck informiert und falls erforderlich um deine Zustimmung zur Speicherung gebeten. Die im Rahmen unserer Webseiten erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne deine Einwilligung nur zur Auftragsabwicklung oder Bearbeitung deiner Anfragen. Deine Daten werden vor der Übertragung und Verarbeitung verschlüsselt, um diese vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Bitte beachte, dass unverschlüsselt übersandte E-Mails nicht zugriffsgeschützt übermittelt werden. Deine Daten werden nicht verkauft, vermietet oder in anderer Weise als hier beschrieben Dritten zur Verfügung gestellt. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter, Agenturen und Händler sind von uns zu strengster Vertraulichkeit verpflichtet.

Kontakt

Du hast die Möglichkeit, uns über unsere E-Mail-Adressen zu kontaktieren. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem du uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellst. Dies gilt auch für folgende Onlineformulare auf unserer Webseite: • Anmeldeformular Newsletter • Onlinegutscheinformular Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme bzw. zur Auftragsabwicklung zwingend sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung deiner Anfrage und zur verbesserten Abwicklung deines Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit deiner Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigst du außerdem ein, dass wir dich ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um dein Anliegen zu beantworten. Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wende dich hierfür an unsere Datenschutzbeauftragte, deren Kontaktdaten du untenstehend findest.

Bewerbungen

Sie können sich auf elektronischem Wege bei unserem Unternehmen bewerben. Ihre Angaben werden wir selbstverständlich ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Datenübermittlung an externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter)

Deine Daten werden Dienstleistungspartnern weitergegeben, sofern diese in unserem Auftrag tätig sind und die Freizeitzentrum Achensee GmbH bei der Erbringung ihrer Dienste unterstützen. Eine Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch beauftragte Dienstleister erfolgt im Rahmen der Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO. Die zuvor genannten Dienstleister erhalten lediglich Zugang zu solchen persönlichen Informationen, die zur Erfüllung der jeweiligen Tätigkeit erforderlich sind. Es ist diesen Dienstleistern untersagt, deine persönlichen Informationen weiterzugeben oder zu anderen Zwecken zu verwenden, insbesondere zu eigenen werblichen Zwecken. Soweit externe Dienstleister mit deinen personenbezogenen Daten in Berührung kommen, haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass auch diese die geltenden Datenschutzvorschriften einhalten. Eine kommerzielle Weitergabe deiner personenbezogenen Daten an andere Unternehmen erfolgt nicht.

Cookies

In einigen Bereichen unserer Seiten werden sogenannte Cookies eingesetzt. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Website auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die Cookies unserer Internetseiten erheben keinerlei personenbezogene Daten. Die in Cookies enthaltenen Informationen verwenden wir, um dir die Nutzung unserer Seiten zu erleichtern und sie auf deine Bedürfnisse abzustimmen. Auf unserer Seite werden sowohl Session-Cookies, als auch dauerhafte Cookies eingesetzt. Session-Cookies sind vorübergehende Cookies, die in dem Internetbrowser des Users gespeichert werden, bis das Browserfenster geschlossen und die Session-Cookies damit gelöscht werden. Dauerhafte Cookies werden für wiederholte Besuche verwendet und in dem Browser des Users für eine bestimmte Zeit gespeichert (in der Regel 1 Jahr oder länger). Diese Cookies werden nicht gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. Diese Art von Cookies wird dafür verwendet, die Präferenzen eines Users wiederzuverwenden, sobald er zurück auf die Seite kommt. Natürlich kannst du unsere Webseite auch ohne Cookies betrachten. Falls du nicht möchtest, dass Cookies auf deinem Rechner gespeichert werden, kannst du die entsprechende Option in den Systemeinstellungen deines Browsers deaktivieren. Gespeicherte Cookies kannst du in den Systemeinstellungen deines Browsers jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, kannst du der Anleitung deines Browser-Herstellers entnehmen. Wir weisen allerdings darauf hin, dass unser Webangebot ohne Cookies eventuell nur eingeschränkt nutzbar ist.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google deine Nutzung der Website auswerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Seit der Abstimmung des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit mit Google auf Grundlage des Beschlusses des Düsseldorfer Kreises zur datenschutzkonformen Ausgestaltung von Analyseverfahren zur Reichweitenmessung bei Internet-Angeboten ist eine datenschutzkonforme und beanstandungsfreie Nutzung von Google Analytics unter bestimmten Bedingungen möglich. An diese Voraussetzungen halten wir uns selbstverständlich. Insbesondere weisen wir darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Deine IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Google Analytics verwendet ebenfalls sog. „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deiner Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das Browser-Add-on herunterladen und installierst. Wenn du hier klickst, wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Google DoubleClick

Wir verwenden DoubleClick, eine Dienstleistung von Google Inc. DoubleClick verwendet Cookies, um nutzerbasierte Werbeanzeigen zu schalten. Die Cookies erkennen, welche Anzeige bereits in deinem Browser geschaltet wurde und ob du über eine geschaltete Anzeige eine Website aufgerufen hast. Dabei erfassen die Cookies keine personenbezogenen Informationen und können auch nicht mit solchen in Verbindung gebracht werden. Wenn du keine nutzerbasierte Werbung erhalten willst, kannst du die Schaltung von Werbeanzeigen mithilfe der Anzeigeneinstellung von Google deaktivieren. Weitere Informationen dazu, wie Google Cookies verwendet, kannst du in der Datenschutzerklärung von Google nachlesen.

Google AdWords Conversion Tracking

Diese Website benutzt Google Adwords Conversion Tracking, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).Google Adwords Conversion Tracking verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Falls du Google Analytics in deinem Browser deaktivieren möchtest, kannst du hier ein entsprechendes Add-on downloaden. Google Analytics deaktivieren.

Facebook Conversion Tracking

Auf unserer Website setzen wir das Conversion Tracking von Facebook ein. Mit Hilfe eines Cookies sind wir in der Lage nachzuvollziehen, wie unsere Marketingmaßnahmen wirken und können diese somit ständig verbessern.

Piwik

Dieses Angebot benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Agebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; Der Anbieter weisen die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“.

+1 Schaltfläche von Google+

Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie deiner diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.

Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) von verschiedenen sozialen Netzwerken. Mit Hilfe dieser Plugins können Sie beispielsweise Inhalte oder Produkte teilen oder weiterempfehlen. Dein Browser baut durch die Social Plugins (“Plugins”) mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks eine direkte Verbindung auf, sobald sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen. Der Inhalt des Plugins wird vom sozialen Netzwerk direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass du die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Bist du bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses den Besuch deinem Konto zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den Facebook „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von deinem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimm bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke bzw. Webseiten. Die Links hierzu findest du weiter unten. Wenn du nicht möchtest, dass soziale Netzwerke über unseren Internetauftritt Daten über dich sammeln, musst du dich vor deinem Besuch unseres Internetauftritts bei diesen Netzwerken ausloggen. Auch wenn du bei den sozialen Netzwerken nicht angemeldet sind, können von Webseiten mit aktiven Social Plugins Daten an die Netzwerke gesendet werden. Durch einen aktiven Plugin wird bei jedem Aufruf der Webseite ein Cookie mit einer Kennung gesetzt. Da dein Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Netzwerk-Server ungefragt mitschickt, könnte das Netzwerk damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Webseiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Und es wäre dann auch durchaus möglich, diese Kennung später – etwa beim späteren Anmelden bei dem sozialen Netzwerk – auch wieder einer Person zuzuordnen. Auf unseren Webseiten nutzen wir folgende Plugins: AddThis, Facebook, Google+, Twitter, Foursquare, YouTube Wenn du nicht möchtest, dass soziale Netzwerke über aktive Plugins Daten über dich sammeln, kannst du entweder die Social Plugins einfach mit einem Click auf unseren Webseiten deaktivieren oder in deinen Browser-Einstellungen die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings außer den Plugins unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen nicht mehr.

Facebook

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook findest du hier: Datenschutzhinweise von Facebook. https://www.facebook.com/about/privacy

Google+

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Google+, welches von der Google betrieben wird. Den Link zur Datenschutzerklärung von Google findest du hier: Datenschutzhinweise von Google. http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

YouTube

Wir verwenden Plugins der Webseite Youtube, welche von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („YouTube”). Den Link zur Datenschutzerklärung von Youtube findest du hier: Datenschutzhinweise von Youtube. http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

AddThis

AddThis ist ein Techonologie-Unternehmen, das es uns als Webseitenbetreiber und dir als Nutzer dieser Webseite ermöglicht, Inhalte mit anderen zu teilen. Dies geschieht mittels „Teilen-Icons“ und so genannten Social Bookmarking Diensten. Die AddThis-Cookies werden genutzt, um das Teilen von Inhalten zu ermöglichen. AddThis-Cookies werden darüber hinaus zum Sammeln von Informationen genutzt, wie Inhalte geteilt werden. Sie helfen, einen Nutzer eindeutig zu identifizieren, ohne dabei Daten zu verbinden, die eine persönliche Identifizierung ermöglichen würden. Des Weiteren zeigen sie an, dass ein Cookie gesetzt wurde und helfen zu vermeiden, dass bestimmte Eingaben durch den Nutzer der Webseite mehrfach vorgenommen werden müssen. Weitere Informationen zu AddThis und die Nutzung von Cookies (in englischer Sprache)

Social Bookmarks

Auf unserer Webseite sind so genannte Social Bookmarks (bspw. von Facebook, Instagram und Tripadvisor) integriert. Social Bookmarks sind Internet-Lesezeichen, mit denen die Nutzer eines solchen Dienstes Links und Nachrichtenmeldungen sammeln können. Diese sind auf unserer Webseite lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter.

Newsletter

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir dir nach Angabe deiner E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir dich um Bestätigung bitten, dass du den Versand des Newsletters wünschst. Wenn du dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird deine Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern du den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir deine E-Mail-Adresse so lange, bis du den Newsletter abbestellst. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, dir den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung deine IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch deiner persönlichen Daten zu verhindern. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter, Angaben ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht. Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen. Den Widerruf kannst du durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an Adresse einfügen oder durch eine Nachricht an den/die Datenschutzbeauftragte/n erklären. Deine angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Tracking

Wir weisen dich darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters dein Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons, auch Tracking-Pixel genannt. Dies sind Ein-Pixel-Bilddateien, die auf unsere Website verlinken und uns so ermöglichen, dein Nutzerverhalten auszuwerten. Dies erfolgt durch Erhebung Web-Beacons, die deiner E-Mail-Adresse zugeordnet und mit einer eigenen ID verknüpft werden. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird so ausgeschlossen. Die so erhobenen Informationen speichert der Newsletter-Anbieter auf seinem Server in Österreich. Du kannst diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem du den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklickst oder uns über die genannten Kontaktwege informierst. Ein solches Tracking ist auch dann nicht möglich, wenn du in deinem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert hast. In diesem Fall wird dir der Newsletter jedoch nicht vollständig angezeigt und du kannst eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn du die Bilder manuell anzeigen lässt, erfolgt das oben genannte Tracking.

Online-Shop

Wird während des Bestellvorgangs die Zahlungsmöglichkeit Kreditkarte MasterCard/Secure Code und VISA/Verified by VISA (mPAY24 GmbH) gewählt, so werden die Daten automatisiert an den Zahlungsdienstleister übermittelt. Mit der Wahl von mPAY24 als Zahlungsoption willigt der Kunde in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Anbieter ist mPAY24 GmbH, Grüngasse 16, 1050 Wien, Österreich. Übermittelt werden Daten, die zur Zahlungsabwicklung erforderlich sind. Dies sind beispielsweise Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kartennummer sowie Bestellungsdetails. Die Datenschutzbestimmungen von mPAY24 sind unter https://www.mpay24.com/web/privacy/ abrufbar. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, die erteilte Einwilligung bei mPAY24 zu widerrufen. Ein Widerruf von Daten, die zwingend zur Zahlungsabwicklung erforderlich sind, ist nicht möglich. Wird während des Bestellvorgangs die Zahlungsmöglichkeit Sofort-Überweisung/Klarna (Sofort GmbH) gewählt, so werden die Daten automatisiert an den Zahlungsdienstleister übermittelt. Mit der Wahl von Sofort als Zahlungsoption willigt der Zahler in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Anbieter ist Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland. Übermittelt werden Daten, die zur Zahlungsabwicklung erforderlich sind. Dies sind beispielsweise Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kartennummer sowie Bestellungsdetails. Die Datenschutzbestimmungen von Sofort sind unter https://documents.sofort.com/sue/datenschutzbestimmungen abrufbar. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit die erteilte Einwilligung bei Klarna zu widerrufen. Ein Widerruf von Daten, die zwingend zur Zahlungsabwicklung erforderlich sind, ist nicht möglich.

Datensicherheit

Die Freizeitzentrum Achensee GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um deine durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Rechte der Betroffenen

Werden personenbezogene Daten einer Person verarbeitet, ist er/sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu: • Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art.18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. • Widerspruchsrecht: Der Verwendung der Daten für werbliche Zwecke kann die betroffene Person jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Es besteht das Recht jederzeit gegenüber der Freizeitzentrum Achensee GmbH Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung überwiegen die Interessen, Rechte und Freiheiten, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. • Widerruf der Einwilligung: Gegen die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten kann jederzeit widerrufen werden. Es ist zu beachten, dass der Widerruf nur für die Zukunft wirkt. • Auskunftsrecht: Die betroffene Person kann jederzeit Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogenen Daten über sie gespeichert haben. Wenn gewünscht, teilen wir mit, um welche Daten es sich handelt, für welche Zwecke die Daten verarbeitet werden, wem diese Daten offengelegt werden, wie lange die Daten gespeichert werden und welche weiteren Rechte in Bezug auf diese Daten zustehen. • Weitere Rechte: Darüber hinaus besteht das Recht auf Berichtigung falscher Daten oder auf Löschung der Daten. Wenn kein Grund für die weitere Speicherung besteht, werden wir die Daten löschen, ansonsten die Verarbeitung einschränken. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzbehörde. • Wahrnehmung der Rechte: Um die Rechte wahrzunehmen, steht der Datenschutzkoordinator unter den angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung. Etwaige Anfragen werden umgehend sowie gemäß den gesetzlichen Vorgaben bearbeitet.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese aufgestellte Datenschutzerklärung wird laufend im Zuge der Weiterentwicklung des Internets oder unseres Angebots angepasst. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekanntgeben. Um sich hinsichtlich des aktuellen Stands unserer Datennutzungsbestimmungen zu informieren, sollte diese Seite regelmäßig aufgerufen werden.

Datenschutzbeauftragter:

Anna Schwaninger, MA, Achenseestraße 63, 6212 Maurach datenschutz@atoll-achensee.com
Weitere Informationen zum Datenschutz als Download
OBEN