Atoll Achensee

4 Saunen

Atoll Achensee

Dampfbad

Atoll Achensee

Infinity Pool

Atoll Achensee

Entspannungs- und Ruheräume

Atoll Achensee

Textilfrei

Atoll Achensee

Zutritt ab 18 Jahren (16 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen)

Bio-Zirbensauna
Finnische Aufgusssauna
Kräutersudsauna
Dampfbad
Infrarotsauna
Infinitypool
Kaminzimmer
Ruheraum
Massage

Bio-Zirbensauna: Temperatur ca. 55 °C und Luftfeuchte ca. 40%
Finnische Aufgusssauna:
Temperatur ca. 85 - 90 °C und Luftfeuchte ca. 15%
Kräutersudsauna: Temperatur ca. 70°C und Luftfeuchte ca. 25%
Dampfbad: Temperatur ca. 45 °C und Luftfeuchte ca. 95%
Infrarotsauna: mit individueller Regelung nach Körpertemperatur
Infinitypool: Temperatur ca. 34 °C und ein fantastischer Blick auf den Achensee
Ruheräume und Kaminzimmer: mit zahlreichen Liegemöglichkeiten

Bist du bereit für deinen Gänsehaut-Moment?

Buche hier dein Ticket für das Penthouse-SPA

Unsere Aufgüsse und Dufterlebnisse

Duftreise und Schwitzgarantie

Im Penthouse-SPA wird Saunakultur groß geschrieben: Unsere Saunameister verwöhnen dich mit kreativen und entspannenden Aufgüssen zu fixen Zeiten. Mit viel Liebe und Hingabe sorgt unser Sauna-Team für einen perfekten Tag zum Abschalten, Entspannen und Genießen.

Das Atoll Achensee, als ein durch den Deutschen Saunabund zertifizierter SaunaPremium Betrieb, steht für ausgezeichnten Saunagenuss: Bei unseren entspannenden Aufgüssen und Dufterlebnissen arbeiten wir nur mit Produkten nach höchsten Qualitätskriterien. Verschiedenste 100 % naturreine ätherische Öle und verführerische Düfte für das Dampfbad begleiten unsere Zeremonien im Penthouse-SPA.

 

Atoll'e Empfehlungen für gesundes Saunieren

Die positive Wirkung des Saunabesuchs ist kein Geheimnis. Er regt den Stoffwechsel an, entschlackt den Körper, durchblutet die Haut, steigert die Abwehrkräfte und entspannt Körper und Geist.

Damit ein Saunagang wohltuend wirkt, haben wir ein paar Tipps zum Ablauf für dich.

Angenehmes Schwitzen!

Vor dem Saunagang
 

Duschen
Dusch dich vor und nach einem Saunagang gründlich mit Seife (Hautporen öffnen sich) und trockne dich gründlich ab (trockene Haut schwitzt schneller).

Flüssigkeit
Trinke noch ein Glas Wasser. Achte darauf, dass du nicht hungrig oder übervoll bist.

Der Saunagang
 

Hitzephase
Mach die Länge deines Aufenthaltes in der Sauna von deinem persönlichen Befinden abhängig. Empfohlen werden pro Tag maximal 3 Saunagänge zwischen 8 und 15 Minuten zu besuchen. Du kannst die Sauna jederzeit verlassen. 
Hat ein Aufguss bereits gestartet, bitten wir dich, diesen nicht mehr zu betreten.
Wähle deine Schwitzplatz: Grundsätzlich gilt: je höher der Sitzplatz desto heißer die Temperaturen.

Textilfreie Zone
Unsere Saunen sind textilfreie Zone. Setz dich auf ein ausreichend großes Handtuch, sodass du das Holz nicht berührst.

Privatsphäre und Respekt
Andere anzustarren ist tabu. Neuankömmlinge fragen, bevor sie sich neben jemand anderen setzen, ob es für die Person in Ordnung ist. Der Austausch von Zärtlichkeiten ist nicht angebracht.

Ruhe & Konzentration
Saunieren ist eine besonders angenehme Erholung für Körper und Geist. Um diesen Erholungsprozess zu unterstützen, bitte wir dich, grundsätzlich von Gesprächen abzusehen.

 

Nach dem Saunagang
 

Langes Abkühlen
Gehe nach dem Saunagang ein paar Minuten an die frische Luft. Dusche dich ab und erfrische dich mit kaltem Wasser (herz fern beginnen) und/oder in unserem Tauchbecken (nicht bei Bluthochdruck oder anderen Herz- Kreislaufbeschwerden).

Ruhephase
Jetzt wird der Erholungseffekt des Saunagangs wirksam. Gönne dir mindestes so viel Zeit in Ruhe auf einer Liege, wie du in der Hitze verbracht hast. Fußbäder, Massagen oder Schwimmen bilden eine angenehme Ergänzung. Als Respekt anderen Besuchern gegenüber, ersuchen wir dich auch in den Ruheräumen von lauten Gesprächen abzusehen.

Flüssigkeit
Da der Körper beim Saunieren viel Flüssigkeit verliert, solltest du unbedingt eine ausreichende Menge an Getränken im Anschluss an die Saunagänge zu dir nehmen. Der Konsum von Alkohol oder Kaffee zwischen den Saunagängen ist nicht empfehlenswert. 

 

Nähere Informationen zum Penthouse-SPA
Ist das Penthouse-SPA textilfreie Zone?
 

Ja - der komplette Bereich unseres Penthouse-SPA ist textilfrei. Für den Besuch des Bistros ersuchen wir um das Tragen eines Bademantels.

Ab welchem Alter ist der Zutritt ins Penthouse-SPA möglich?
 

Jugendliche können unser Penthouse-SPA in Begleitung eines Erwachsenen ab 16 Jahren besuchen, ansonsten ist der Zutritt ab 18 Jahren möglich.

Welche Saunen bietet das Penthouse-SPA?
 

Es kann nach Lust und Laune in folgenden Saunen geschwitzt werden:

  • Finnische Aufgusssauna: Temperatur 85 - 90 °C und Luftfeuchte ca. 15%
  • Bio-Zirbensauna: Temperatur 65 °C und Luftfeuchte ca. 45%
  • Kräutersudsauna: Temperatur 70 °C und Luftfeuchte ca. 25%
  • Dampfbad: Temperatur 45 °C und Luftfeuchte ca. 95%
  • Infrarot-Sauna: Die Temperatur passt sich individuell auf deine Körpertemperatur an.
Gibt es Aufgüsse im Penthouse-SPA?
 

Ja - unser Team im Penthouse-SPA bietet in regelmäßigen Abständen verschiedenste Aufgüsse an. Entdecke den aktuellen Aufgussplan HIER.

Gibt es eine Saisonkarte für das Penthouse-SPA?
 

Nein - es gibt keine Saisonkarten für das Penthouse-SPA. Wir empfehlen das Bonuskartenmodell.

Nicht verpassen
Tolle Angebote & News für dich.
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Events
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Aktuelles
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Atoll Achensee
Angebote
Atoll Achensee
Aktuelle Jobs
3D Rundgang
Wo jeglicher Stress verdampft.